energie.wenden


Bis 19.8.2018 | Deutsches Museum, Ebene 1

Es gehört zu den großen Aufgaben unserer Zeit, Energie umweltverträglich, wirtschaftlich und sicher bereitszustellen. Seit 2011 versucht Deutschland mit der "Energiewende" diese Herausforderung anzunehmen. Doch nicht nur bei uns wird ein Wandel des Energieversorgungssystems angestrebt, weltweit haben sich 144 Länder Ziele für die Verbreitung erneuerbarer Energien gesteckt. Damit sollen CO 2 - Emissionen und Kosten gesenkt und Abhängigkeiten abgebaut werden - während gleichzeitig der globale Energiebedarf weiter steigt und steigt.

Das Deutsche Museum widmet sich mit der Ausstellung diesem weltweit so dringlich diskutiertem Thema: Bedarf und Nutzung, Bereitstellung. Verteilung und Speicherung von Energie werden erläutert und in einen historischen wie internationalen Kontext gestellt.

Auf 1000 Quadratmeter präsentiert die Ausstellung Originale, Modelle, Demonstrationen und Medienstationen zum Thema und stellt die Akteure vor. Dabei geht es nicht nur um Strom, sondern auch um Wärme, Mobilität und Produktion. Im Vordergrund stehen die vielfältigen Möglichkeiten, die Energiewende bewusst zu gestalten. Die Ausstellung fordert die Besucherinnen und Besucher auf, die "Energie zu wenden".



Details zu Deutsches MuseumDeutsches Museum, Museumsinsel 1, 80538 München
Öffnungszeiten: Mo-So & Fei 9.00-17.00 Uhr


Zur Desktop-Version...